Eugen Oks

Tadelakt ist eine aus Marokko stammende antike Putztechnik von faszinierender Schönheit mit ähnlichen Eigenschaften wie Terrastone. Tadelakt besteht überwiegend aus Kalk, Lehm und Quarzsand. Bei der Verarbeitung wird Tadelakt mit der Kelle aufgetragen, mit Holzbrettchen und oder Kunststoffspachtel geglättet und anschließend mit Halbedelsteinen wie z.B. Achat verdichtet und poliert. Tadelakt geht eine ca. 2000 Jahre alte Tradition voraus. Diese Technik wird in Marokko heute noch im großen Stil ausgeübt. Dort findet man vor allem Bäder,

Wandflächen und insbesondere die Hammams, die traditionellen arabischen Dampfbäder aus Tadelakt. Tadelakt bietet eine traumhaft schöne Oberfläche, die man leider auf Bildern nicht wiedergeben kann.