Eugen Oks

Antje Vieregge, Künstlerein

Wandgestaltung mit Lehm

Lehm bietet durch die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, in Farbe und Struktur, unterschiedlichste Einsatzmöglichkeiten. Diese reichen vom privaten Wohnraum bis hin zur Innengestaltung von Gastronomie und Hotelerie. Lehm wird alternativ zur herkömmlichen Wandbeschichtung auf den bereits vorhandenen Putz-, Rigips- oder Holzgrund aufgetragen. Hier finden unterschiedlichste Techniken Anwendung. Es werden den räumlichen Bedingungen ensprechend, individuelle Wandoberflächen kreiert. Hier verwachsen die Funktionalität des Lehms und die künstlerische Gestaltung. Dabei behalten elektrische Schalter und Türrahmen ihre Position.

www.lehmwandart.com